top of page

Krätze-Milben (Scabies) breiten sich auch in St. Galler Schulen aus - wie weiter?

19. März 2024, Beschluss Nr. xxx, Einfache Anfrage Esther Granitzer: Krätze-Milben (Scabies) breiten sich auch in St. Galler Schulen aus - wie weiter?


"Da sich seit einigen Tagen nun etliche besorgte Eltern bei mir in der Sprechstunde melden, die Kinder in St. Galler Schulen mit Krätze-Befall haben, bitte ich den Stadtrat um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1. Hat der Stadtrat ebenfalls Kenntnis von Fällen von Krätz-Milben in Schulen oder sonstigen Ausbildungseinrichtungen, in Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhorten usw. und wenn JA, wie hoch beziffert er die Zahl an Betroffenen?

 

2. Wird aktiv gegen den Krätzebefall vorgegangen und wie (Information durch Schule an Eltern, Schularztbesuch, Broschüren, Krätze-Konzept analog Laus-Konzept)?

 

3. Hat der Stadtrat Kenntnis von Scabiesbefall in anderen Einrichtungen wie Altersheimen, Gemeinschaftsunterkünften, Ferienlager usw. in der Stadt und wie wird da vorgegangen?

 

4. Wie gedenkt der Stadtrat die St. Galler Bevölkerung präventiv vor weiteren Ansteckungen mit Scabies zu schützen? Welche Massnahmen will der Stadtrat treffen, um eine weitere Verbreitung dieser hochansteckenden Krätze-Krankheit zu verhindern?"

 





Comentários


bottom of page